Badewannenlifter – Sicherheit und Erleichterung bei der Hygiene

0
Badewannenlifter-Erleichterung bei der Hygiene
Badewannenlifter-Erleichterung bei der Hygiene

Es sind gerade viele Alltagsaufgaben, die Senioren vor scheinbar unlösbare Probleme stellen. Eine dieser Aufgaben ist beispielsweise das Baden, in der eigenen Badewanne. Viele Senioren fühlen sich hier unsicher. Zumal einige Senioren auch allein in ihrem Haushalt leben. Hier ist ein Badewannenlifter eine optimale Hilfe. Zum einen wird das Einsteigen in die Badewanne sehr erleichtert. Zum anderen muss niemand mehr Angst haben, dass er beim Einstieg in die Badewanne einen Unfall erleidet und eventuell hilflos am Boden liegen bleibt.

Badewannenlifter werden in unterschiedlichen Ausführungen angeboten. Im Handel sind beispielsweise Modelle erhältlich, die die Person die diesen Badewannenlifter nutzt, mittels Wasserkraft in die Badewanne absenkt oder aus der Badewanne heraus hilft. Ein weiteres angebotenes Modell sind Badewannenlifte die mittels Akku und eines Scherenheberprinzips, die Personen in die Badewanne liften können. Hier ist extra das Akkuprinzip gewählt worden, weil die Personen so vor Unfällen durch elektrischen Strom geschützt sind. Weiterhin sind auch Modelle vergangener Tage erhältlich, die mittels einer zweiten Person und einem Kurbelmechanismus funktionieren. Die modernen Badewannenlifter können vom Nutzer selbst gesteuert werden. Außerdem sind die modernen Lifter komfortabel, sehr leicht zu reinigen, und auch aus ergonomischen Gesichtspunkten, sowie in Hinsicht auf die Sicherheit optimal gestaltet.

Je nach Ausführung der verschiedenen Modelle des Badewannenlifters, verfügen diese Hilfsmittel über Seitenteile an der Sitzfläche, die im angehobenen Zustand ein sicheres Sitzen, beim Einstieg in die Badewanne ermöglichen. Fast alle Modelle haben eine hohe Rückenlehne, die vom Nutzer, je nach Wunsch der Sitzposition in der Badewanne, angepasst werden kann. Die Geräte, welche mittels Wasserkraft betrieben werden, benötigen nur einen Anschluss an der Mischarmatur der Badewanne (Brausevorrichtung). Die Geräte, die mittels eines Akkus betrieben werden, verfügen zumeist über eine schwimmfähige Fernbedienung, mit der alle Funktionen gesteuert werden können. Wenn der Badewannenlifter abgesenkt wird, ist bei den meisten Geräten nur noch eine geringe Bauhöhe vorhanden. Dadurch kann der Nutzer ein tiefe Sitz- oder Liegeposition in der Badewanne einnehmen.

Badewannenlifter bieten ähnlich wie weitere Hilfsmittel für Senioren, die Möglichkeit wieder ein Stück Lebensqualität zurückzugewinnen. Seien es Handys für Senioren, Toilettensitzerhöhungen oder Aufstehhilfen, in fast jedem Bereich des Haushalts und der Hygiene finden sich moderne Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern. Gleich, ob körperliche Einschränkungen wie Rheuma, Gicht oder sonstige Einschränkungen im Bewegungsablauf vorliegen, können sich Senioren auf diesem Weg ihre Unabhängigkeit erreichen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here