Moderne Pflegebetten – bequem und vorteilhaft

0
Moderne Pflegebetten
Moderne Pflegebetten

Moderne Pflegebetten verwandeln sich immer mehr vom kalten Technikmodell zu eleganten Betten für den Pflegebedürftigen. Viele Senioren scheuen sich aus falscher Scham, auf sogenannte Pflegehilfsmittel zuzugreifen. Um hier Abhilfe zu schaffen, entwickeln die Hersteller der Pflegehilfsmittel immer neue und elegantere Modelle ihrer Hilfsmittel. Ein Beispiel für diese Weiterentwicklungen sind die modernen Pflegebetten. Diese erscheinen mehr und mehr in einem Gewand, mit dem sie kaum noch von herkömmlichen Betten zu unterscheiden sind. Doch trotz dieses Gewandes verbirgt sich hinter den elektrischen Pflegebetten eine Technik, die sowohl den Pflegebedürftigen als auch dem Pflegepersonal Erleichterung verschafft. Pflegebetten sind beispielsweise in der Höhe verstellbar, um den zu pflegenden Personen den Ein- oder Ausstieg aus dem Bett zu erleichtern. Einen weiteren Vorteil bietet diese Höhenverstellung der Pflegebetten dadurch, dass das Pflegepersonal oder die Angehörigen den Patienten nicht mehr in gebückter Haltung versorgen muss.

Pflegebetten lassen sich erweitern

Die oft auch als Seniorenbetten oder Krankenbetten bezeichneten Pflegebetten bieten für Senioren wie für pflegebedürftige den Vorteil, dass sie sich mittels einer Fernbedienung auch in liegender Position verstellen lassen. Neben den Aufsteh-Hilfen oder den Greifhilfen erleichtern auch die Pflegebetten das tägliche Leben. Je nach Schwere der Pflegebedürftigkeit finden sich Pflegebetten in unterschiedlichen Ausführungen. Einige Modelle der Betten lassen sich auch mit weiteren Hilfen nachrüsten. Hier zählen beispielsweise die Bettaufrichter oder auch Bettgalgen genannten Aufrichthilfen zu den am häufigsten benötigten Zubehörteilen. Weiterhin können je nach Modell Seitengitter oder aufsteckbare Bettgriffe erworben werden.

Kaum von herkömmlichen Betten zu unterscheiden

Bei den modernen Pflegebetten ist die Technik zumeist hinter eleganten Holzverkleidungen verborgen. Dies sorgt dafür, das sie sich kaum von herkömmlichen Betten unterscheiden lassen. Seniorenbetten oder auch Pflegebetten lassen sich aktuell nicht nur im sogenannten Fachhandel erstehen sondern finden sich zum Teil auch bei ausgesuchten Möbelhändlern. Weiteres Zubehör wie ein rollbarer Betttisch oder aufklemmbare Leseleuchten bieten zusätzlichen Komfort. Viele Senioren greifen, ob der großen Bequemlichkeit, die sogenannte Pflegebetten bieten, auch ohne medizinische Notwendigkeit auf die bequemen Pflegebetten zurück.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here