Hörgeräte für Senioren – fast unsichtbar und effektiv

0
Hörgeräte im Alltag
Hörgeräte im Alltag

Viele Senioren scheuen sich, trotz ihres schlechter werdenden Gehörs, Hörgeräte zu tragen. Dies kann zu gefährlichen Situationen im Alltag führen, da Geräusche die auf Gefahren hinweisen oder akustische Warnsignale nicht oder nicht mehr in vollem Umfang wahrgenommen werden. Ein Grund für diese Scheu scheint darin zu liegen, dass man die Hörgeräte vergangener Tage vor Augen hat, die nicht nur klobig waren, sondern auch in der Bedienung teils kompliziert. Die neuen Generationen von Hörgeräten hingegen sind mit diesen Relikten aus vergangenen Tagen in keinster Weise zu vergleichen. Moderne Hörgeräte sind klein und von der Technik her so aufgebaut, dass sie sich leicht und einfach bedienen lassen. Je nach Ausführung finden sich im Ohr Hörgeräte oder Hörgereräte zum Tragen hinter dem Ohr.

Moderne Technik macht die Geräte immer kleiner

Ein Grund dafür, dass die Hörgeräte immer kleiner werden. Ist die moderne Technik, die sich in diesen Geräten verbirgt. So können beispielsweise moderne Hörgeräte für Senioren die wahrgenommenen Geräusche von dem Hörgerät in dem einem Ohr zu dem Hörgerät in dem anderen Ohr übertragen. Das sorgt dafür, das die wahrgenommenen Geräusche in einem möglichst natürlichen Höreindruck vermittelt werden. Mit den modernen Hörgeräten können selbst hohe Töne wieder wahrnehmbar und verständlich gemacht werden. Hierzu werden die Töne in einen Frequenzbereich gewandelt, der vom Träger des Hörgerätes wahrgenommen werden kann. Durch das Tragen von Hörgeräten kann ein aktiver Beitrag zur Unfallverhütung für Senioren erfolgen.

Bei ersten Anzeichen für Hörschäden sollte reagiert werden

Mit den modernen Hörgeräten, die kaum sichtbar sind und doch in der Effektivität ganz groß, sollten schon bei ersten Anzeichen für Hörschäden diese korrigiert werden. So lässt sich gewährleisten das die Gehirnregionen, in denen das gehörte verarbeitet wird, weiterhin aktiv bleiben. Besonders wichtig sind die Hörgeräte im Hinblick auf die Sicherheit von Senioren. Durch die modernen Hörgeräte kann gewährleistet werden, das sowohl Warnsignale als auch wichtige Geräusche oder Stimmen die vor einer Gefahr warnen deutlich wahrgenommen werden. Wie oft sind es gerade auffällige Geräusche, die dafür sorgen, dass eine Gefahrensituation deutlich wahrgenommen wird. Zudem ermöglichen moderne Hörgeräte eine aktive Teilnahme an Gesprächen mit anderen, ohne ständig nachfragen zu müssen, was gerade gesprochen wurde. Durch die kleinen Abmessungen, die ein Tragen von Hörgeräten im Ohr ermöglichen, lassen sich je nach Modell sogar Seniorenhandys oder Telefone nutzen, obwohl das Hörgerät im Ohr verbleibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here