Die Beratertätigkeit – Zusatzverdienst für Senioren

0
Beratertätigkeit für Senioren
Beratertätigkeit für Senioren

Nach dem Erreichen des Pensionsalters genießen die meisten Senioren zunächst die Ruhe und Entspannung, die nun in den Alltag Einzug hält. Doch bereits nach wenigen Wochen wird es manchen Pensionären und Pensionärinnen dann zu langweilig. Sie möchten gerne wieder etwas tun, um den eigenen vier Wänden zu entfliehen. Eine Möglichkeit wäre ein Ehrenamt zu übernehmen, das für Abwechslung zum teilweise langweiligen Alltag der Senioren sorgt. Eine weitere Möglichkeit wäre eine Beratertätigkeit im Rahmen einer Nebenbeschäftigung. Viele Unternehmen suchen nach erfahren Senioren, die ihr Fachwissen als Berater zur Verfügung stellen. In diesen Unternehmen können engagierte Senioren und Seniorinnen ihre Lebenserfahrung und das über lange Zeit erworbene Fachwissen jüngeren Kollegen hilfreich zur Seite stellen. Neben den Vorteilen, die diese Beratertätigkeit für die jeweiligen Unternehmen bietet, profitieren auch die Senioren in mehrerlei Hinsicht.

Der Beraterjob bringt Vorteile für Unternehmen und Senioren

Zum einen stellt sich ein geregelter Tagesablauf für die engagierten Senioren ein, der dafür sorgt, dass kaum mehr Langeweile aufkommen kann. Sicherlich ist auch die Entlohnung für die Beratertätigkeit für viele Senioren ein interessanter Aspekt. In Zeiten, in denen der Lebensunterhalt von Tag zu Tag teuerer wird, freut man sich sicherlich über einen Zuverdienst zur bestehenden Pension. Ein weiterer Aspekt, den es nicht zu vernachlässigen gilt, ist der psychologische Aspekt. Allein das Gefühl auch im Alter noch gebraucht zu werden erhöht deutlich die Lebensqualität der Senioren. Zudem werden Körper und Geist gefordert, was dazu führt, dass die Senioren über mehr Energie im Alter verfügen. Im Bereich der Ehrenämter erfreuen sich übrigens die Tätigkeiten als Leihoma oder Leihgroßeltern immer größerer Beleibtheit.

Eigene Initiative auf dem Weg zur Beratertätigkeit

Senioren, die an einer solchen Beratertätigkeit interessiert sind, können sich beispielsweise im Internet über angebotene Stellen informieren. Oft suchen Unternehmen direkt nach aktiven Senioren, die gern einen solchen Beraterjob übernehmen mögen. Eine weitere Möglichkeit ist die, seine Berufserfahrung und den Beraterwillen selbst in einem Stellengesuch im Internet einzustellen. Auch die jeweiligen Arbeitsagenturen bieten Angebote für aktive Senioren mit dem Willen für eine Beratertätigkeit. Übrigens kann man schon in der Vorbereitung auf die Pension, im ehemaligen Betrieb anfragen, ob dort eine derartige Beratertätigkeit im Rahmen einer Nebenbeschäftigung angeboten wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here