Blog

Schrebergarten mieten: 7 Tipps für einen schönen Kleingarten

0
kleingarten, schrebergarten
Schrebergarten in Eppelheim Bild: Wikimedia, 4028mdk09

Der Schrebergarten hat viele Namen: Kleingarten, Heimgarten, Familiengarten oder auch Parzelle. Gemeint ist ein eingezäuntes Stück Land welches an Personen verpachtet wird. Hier kann man sich beim Blumenpflanzen oder auch beim Sonnenbaden entspannen. Nicht nur bei Senioren stehen die Gärten hoch im Kurs. Vor allem Personen die in großen Städten leben und keinen Garten haben, genießen ihre kleine Wohlfühloase im Grünen.

Wieso einen Schrebergarten mieten?

Schrebergärten tragen zur Lebensqualität bei. Vor allem wenn man selbst keinen Garten hat, ist ein Schrebergarten eine ausgezeichnete Alternative. Kinder können hier spielen und toben und haben einen Ausgleich zum Stadtleben. Sie können auch viel über die Natur und die Flora und Fauna lernen. Die gemeinsame Zeit und das gemeinsame Arbeiten und Entspannen im Garten trägt viel zu einem ausgewogenen Familienleben bei. Es fördert menschliche Beziehungen und gibt den Familienmitgliedern Zeit sich abseits vom Stress und Alltag auszutauschen.

Für Senioren ist der Schrebergarten ein Ort, die neu dazugewonnene Zeit zu verwenden. Liebevoll kann ein Garten aufgesetzt und gepflegt werden. Zudem können Sie mit benachbarten Schrebergartenbesitzern Kontakte knüpfen. So entstehen oft langjährige Freundschaften.

Sicher im Internet einkaufen

0
shopping cart, einkaufswagen
Wikimedia, Mnoon

Nicht nur für Senioren ist das Einkaufen im Internet ein Segen. Man muss nicht mehr ins Geschäft fahren, und im Internet hat man meistens eine größere Auswahl. Produkte die man über das Internet kauft sind meistens auch billiger, da der Markt transparenter ist, und man Preise leichter vergleichen kann. Allerdings bringt der Einkaufsbummel im Internet auch Gefahren mit sich, schließlich werden vertrauenswürdige Daten ausgetauscht. In diesem Artikel finden Sie ein paar Tipps zum Einkaufen im Internet und zur Sicherheit im Web.

Wandertipps für Senioren

0
wandern, berg, wiese
Wikimedia, Herzi Pinki

Auch Senioren wollen im Alter fit und aktiv bleiben. Gerade weil nach der Pensionierung viel Freizeit dazukommt,wird Wandern immer beliebter. Spektakuläre Bergkulissen, schöne Landschaften und tolles Wetter laden zu ausgiebigen Wanderungen ein. Im Einklang mit der Natur kann man sich entspannen und die Stille genießen. Doch vor allem ältere Menschen sollten auf einige Dinge achten, damit der Ausflug genossen werden kann.

Hände richtig waschen & Keime bekämpfen

0
hände, wasser, waschen, hände waschen
Wikimedia, Thibault fr

Nach dem Gang auf die Toilette ist das Händewaschen schon lange Routine, doch auch während des Tages sollte man sich öfters von Krankheitserregern und Keimen reinigen. Nicht nur durch das Berühren von Oberflächen sondern auch durch Keime in der Luft können Erkältungen und Krankheiten eingefangen werden. Gerade Senioren können aufgrund eines eher schwachen Immunsystems sehr anfällig für Krankheiten sein. Das regelmäßige und gründliche Händewaschen kann vor solchen Infekten vorbeugen! In diesem Artikel erfahren Sie, wie man sich die Hände richtig wäscht.

Urlaub auf der Insel Curacao in der Karibik

0
Strand auf der Insel Curacao in der Karibik (Bild curacao-reise.com)
Strand auf der Insel Curacao in der Karibik (Bild curacao-reise.com)

Wer nach Ruhe und Entspannung, traumhaften weissen Sandstränden und Palmen sucht wird sich auf jeden Fall früher oder später für die Karibik entscheiden.

Die Karibik besticht mit seinem türkis-glasklarem Wasser, seiner intakten Natur, seiner natürlichen und freundlichen Einheimischen und dem ganzjährig warmen Klima.

Doch wohin in der Karibik soll man gehen? Bei so vielen Inseln fällt die Entscheidung gar nicht so leicht. Wo hält sich der Touristenboom noch in Grenzen bzw. wohin lässt sich ein vernünftiges Flugangebot finden?

Wie wäre es zum Beispiel mit der Insel Curacao:

Türen ohne Schlüssel sperren & öffnen: Alternativen zum Haustürschlüssel

0
Tür, geöffnet, sonne
Verzichten Sie in Zukunft auf die hektische Suche nach dem Haustürschlüssel! Bild: Wikimedia, Richard Croft

Nicht nur bei Senioren sind neue Formen der Türverriegelung sehr beliebt. Nur allzu gern verzichtet man auf den Schlüssel und greift zu einfacheren Methoden wie der Öffnung und Schließung mit Code, Fernbedienung, Chipkarte oder Fingerabdruck. Mithilfe der modernen Technologie können Sie in Zukunft auf die hektische Suche nach dem Haustürschlüssel verzichten. Neue Schlösser die mit Chip, einem Code oder einem Fingerabdruck funktionieren sind der neuste Trend. Einige dieser Varianten sind sogar noch sicherer als der traditionelle Schlüssel!

Lesen Sie hier mehr über die Alternativen und deren Vor- und Nachteile!

Tipps um dem Herzinfarkt vorzubeugen

0
Einige Ursachen für einen Herzinfarkt Bild: Wikimedia

Brennender Scherz in der Brust, Brustenge, Atemnot & Übelkeit: Das sind nur einige Symptome eines Herzinfarktes. Rund 77.200 Österreicher und Österreicherinnen sind 2010 an Herz-Kreislauferkrankungen, also auch Herzinfarkten, gestorben. Bei einem Verschluss des Herzkranzgefäßes muss schnell gehandelt werden, abwarten endet meist tödlich. Das Risiko einen Herzinfarkt zu erleiden kann natürlich reduziert werden. Hier finden Sie einige Tipps, mit denen Sie ihr Herz schützen können!

Rauchen, Blutfettwerte, Waage, Herz, herzinfarkt
Einige Ursachen für einen Herzinfarkt
Bild: Wikimedia

Bibernelle: Natürliches Hausmittel gegen Halsweh

0
biebernelle, pflanze
Große Biebernelle Bild: Wikimedia, H. Zell

Wenn der Hals kratzt und die Stimme nachlässt, hilft schon seit langer Zeit ein natürliches Pulver: Bibernelle. Pur eingenommen oder auf einem Löffel Honig hilft die gemahlte Wurzel gegen so einige Wehwehchen.

Erscheinung und Ernte

Die Bibernelle ist auch unter dem Namen Bockwurz, Pfefferwurz oder Pimpernellwurz (…) bekannt. Die Pflanze ist überall verbreitet und wächst vermehrt an Wegen, Zäunen und Wiesen. Mit einer Höhe von 30 bis 50cm schaut die Bibernelle der Kümmelblüte sehr ähnlich. Allerdings blüht die Bibernelle erst von Juli bis Oktober. Nützlich ist vor allem die Wurzel welche im Frühling und im Herbst gesammelt wird.

Das Bibernell kann entweder in der Apotheke als fertiges Pulver gekauft werden, oder man mahlt die selbst gesammelte Wurzel einfach in einer Kaffeemühle. Am beliebtesten (und am geschmackvollsten) ist die Einnahme des Pulvers auf einem Löffel Honig. Eine Prise des Pulvers hilft besonders in Kombination mit viel Tee trinken gegen Halsweh.

Der Milbensauger: Dyson sagt Hausstaubmilben in Matratzen den Kampf an + Gewinnspiel

0
Dyson Matress - Milben-Sauger für Matratzen
Dyson Matress - Milben-Sauger für Matratzen (Bild: Dyson)

Hausstaubmilben sind beinahe unsichtbar für das menschliche Auge und dennoch leben bis zu 2 Millionen von ihnen in einem normalen Bett im Schlafzimmer. Das warm-feuchte Klima unter der Bettdecke ist optimal für die Milben und dank unserer Hautzellen und unserem Schweiß gedeihen und vermehren sie sich dort ungestört. Leider können die Ausscheidungen der Hausstaubmilben jedoch allergische Reaktionen beim Menschen auslösen, wie z.B. Asthma, Ekzeme und allergische Rhinitis.

Saunaregeln – Das sollten Sie beim Saunieren beachten

0
Sauna
Wikimedia, Todtanis

Der Gang in die Sauna tut nicht nur Senioren gut. Immer mehr Menschen haben die Vorteile des Saunierens entdeckt und schwitzten regelmäßig. Bei diesem Vorgang wird vor allem das Immunsystem gestärkt. Senioren sollten aber darauf achten, dass sie sich langsam an die Hitze gewöhnen. Zuallererst ein Dampfbad mit geringen Temperaturen bereitet gut vor. Auch die Abkühlung und regelmäßiges und ausgiebiges Trinken sollte nicht vergessen werden. So können Sie ihren Gang in die Sauna genießen und sich entspannen. Hier ein paar Saunaregeln, die Sie beim Schwitzen befolgen sollten!